Rule

Worum geht's?

Die Rule-Prüfung ist eine Hundesportprüfung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Es wird in vier Kategorien (pre-Beginners, Beginners, Rule 1 und Rule 2) und in zwei Altersklassen (9-20 Jahre und 21-26 Jahre) gestartet. In der Kategorie Rule 2 gibt es eine Schweizer Meisterschaft.

 

Was wird geprüft?

Die Hundeführer/innen zeigen Aufgaben aus drei Kategorien: Unterordnung, Junior-Handling und Agility. Dazu kommen bei der Kategorie Rule 1 und Rule 2 noch Theoriefragen, deren Auswertung ebenfalls in die Gesamtnote enfliesst.

 

Wer kann daran teilnehmen?
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 9 und 26 Jahren (Jahrgang ist entscheidend). Der Hund muss mind. 18 Monate alt sein. Neben Rassehunden sind auch Hunde ohne Papiere, und "Leih"hunde startberechtigt.

 

Dein Interesse geweckt?

 

Auf der Homepage www.tkjh.ch findest Du weitere Informationen. 
Ebenso haben wir Dir eine Liste unserer Mitgliedervereine, welche eine aktive Jungendabteilung führen.

 

Ruleprüfungen im NOV-Gebiet
Für die Rule-Teilnehmer wird jedes Jahr eine NOV-Jahreswertung erstellt. Auf das Jahr 2020 wurde das Reglement für diese Wertung angepasst.
Es stehen neu alle Ruleprüfungen in der Schweiz  für die Qualifikation zur Verfügung. Gewertet werden jeweils die beiden besten Resultate (zusammengezählt und durch zwei geteilt). Für die Jahressiegerwertung können sich nur Kinder/Jugendliche aus NOV-Sektionen qualifizieren.

 

 

Download
Reglement_Rule_Jahreswertung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 439.4 KB